Mittwoch, 22. Mai 2019

[Rezension] Das schönste Mädchen der Welt | Michel Birbæk


Verlag: Blanvalet Verlag 
Genre:Roman
Erscheint:16. April 2018  
Seiten: 349
Preis: 20,00€




Leo Palmer hatte eine Band. Leo Palmer hatte eine große Liebe. Doch er hat alles verloren und schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Als er Mona kennenlernt, schlägt sein Herz einen Salto. Eine solche Verbindung hat er zuvor nur ein Mal erlebt - mit Stella. Aber um sich auf Mona einlassen zu können, muss er erst einmal mit seiner Vergangenheit abschließen. Das wird ihm klar, als sein großes Idol Prince stirbt. Er fährt zu seinen alten Freunden von der Band nach Wolfsburg, um mit ihnen um Prince zu trauern.




[Rezension] Ohne ein einziges Wort | Rosie Walsh



Stell dir vor, du begegnest einem Mann, einem wundervollen Mann, und verbringst sieben Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Das ist die große Liebe, und es geht ihm ganz genauso. Zweifellos. Dann muss er verreisen und verspricht dir, er meldet sich auf dem Weg zum Flughafen. Aber er ruft nicht an. Er meldet sich gar nicht mehr. Deine Freunde raten dir, ihn zu vergessen, doch du weißt, sie irren sich. Irgendetwas muss passiert sein, es muss einen Grund für sein Verschwinden geben. Und nun stell dir vor, du hast recht. Es gibt einen Grund, aber du kannst ihn nicht ändern. Denn der Grund bist du.



Donnerstag, 16. Mai 2019

~Neues im Regal April

Auch im April habe ich einigen Büchern ein zu Hause in meinem Regal gegeben. Es sind wieder mehr geworden als eigentlich geplant, wie so oft.
Trotzdem bin ich sehr vor einige langersehnte Schätze bei mir zu haben!